Breguet Uhr verkaufen 2017-12-04T11:50:42+00:00

Verkaufen Sie Ihre Montres Breguet Uhr zum Höchstpreis

Breguet Uhr verkaufen

Geschichtliches und Wissenswertes zur Montres Breguet Uhr

Eine Montres Breguet Uhr ist etwas Besonderes. Nicht zuletzt, weil diese Uhrenmanufaktur seit 1775 existiert. Sie wurde in Frankreich, in Paris, gegründet. Bekannt wurde sie unter anderem, durch ein Patent, welches Breguet Anfang des 19. Jahrhunderts für die Erfindung des Tourbillons, erhielt.

Lesen unten weiter…

An folgenden Modellen von Montres Breguet sind wir besonders interessiert:

  • Breguet Marine

  • Breguet Marine Big Date

  • Breguet Marine Chronograph

  • Breguet Type XX Aeronavale

  • Breguet Type XX Transatlantique

  • Breguet Type XXI Flyback Chronograph

  • Breguet Type XXII Flyback Chronograph GMT

  • Breguet Äquation

  • Und weitere Modelle…

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir kaufen alle Modelle und alle Referenzen zu Höchstpreisen an!

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Ankauf zu Höchstpreisen

  • Ankauf in Berlin & bundesweit

  • 30-jährige Erfahrung auf dem Uhrenmarkt

  • hervorragende Kontakte zu solventer Kundschaft

  • Reinigung, Reparatur und Wartung vom Uhrmachermeister

  • Aufarbeitung des Uhrwerks und Gehäusepolitur

Auf diesen Wegen können Sie uns Ihre Armbanduhren & Taschenuhren anbieten:

In unserer Hauptfiliale
– jederzeit und ohne Termin:

Fredericiastraße 2, 14059 Berlin (Nähe BMW Zentrum Charlottenburg)
Kostenlose Kundenparkplätze!

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

Wissenswertes über die Marke Montres Breguet

1810 kamen erstmals Armbanduhren auf den Markt und eine Montres Breguet Uhr gekauft zu haben war zu diesem Zeitpunkt ein absolutes Muss. Vor allem weil diese Uhren hochwertig waren und dementsprechend gut aussahen.
Jedoch gab es schon damals Schattenseiten des Erfolgs. Die Rede ist von Fälschungen, welche verkauft wurden. Breguet hatte jedoch eine Idee und benutze fortan eine Geheimsignatur, welche er auf jedes Zifferblatt platzierte, welches er fertigte.
Inzwischen gibt es verschiedene Modelle aus der Kollektion “Classique Modells”, welche eher schlicht und elegant sind sowie aus der Kollektion “Breguet Marine”, welche sportliche sind.
Die berühmteste Montres Breguet Uhr ist jedoch die Grande Complication Nr. 160 beziehungsweise 1160. Diese ist auch unter Marie Antoinette bekannt. Denn die damalige französische Königin liebte Uhren und hatte viele Modelle von Breguet in ihrer Sammlung. Highlight dieser wurde, die von einem Verehrer von Marie-Antoinette in Auftrag gegebene Montres Breguet Uhr, die möglichst einzigartig sowie kompliziert sein sollte. Es gab kein finanzielles sowie zeitliches Limit. Die Uhr wurde demnach erst 34 Jahre nach dem Ableben von Marie-Antoinette fertiggestellt. Dem Liebhaber dürfte die Uhr jedoch nicht mehr viel genutzt haben, was der tragischen Geschichte der Uhr jedoch kein Ende bescherte. Sie landete nämlich im Museum in Jerusalem und wurde 1983 gestohlen. Sie tauchte erst im Jahr 2007 wieder auf.
Im Jahr 2004 begannen die Uhrmacher aus der Manufaktur Breguet mit einer Kopie der Nr. 160 beziehungsweise 1160. Diese wurde mit Hilfe von Zeichnungen sowie dem Wissen der Kunst des Uhrmachens angefertigt und im Jahr 2016 feierlich der Öffentlichkeit vorgestellt und ist mit 30 Millionen Euro, die wohl teuerste Uhr auf der Welt.

Abraham Louis Breguet – Der Gründer

Abraham Louis Breguet, der Gründer der Marke Montres Breguet, war schon zu seiner Zeit ein sehr bekannter Uhrmacher. Sein Markenzeichen waren innovative Designs und bahnbrechende Erfindungen.
Erwähnt werden sollte auch, dass er zunächst nur die Endmontage von Uhren durchführte, bevor er dann schließlich seine eigenen Werke kreierte und erfolgreich verkaufte.
Die Manufaktur war bis zum Jahr 1870 ein familiengeführtes Unternehmen und anschließend nahm Familie Brown die Geschäfte in die Hand. Dies gut ein ganzes Jahrhundert lang, bevor die Geschäfte immer wieder von jemand anderen geführt worden sind. Aktuell gehört die Marke Montres Breguet der Swatch Gruppe an und hat sich mit dieser Luxusmarke einen Platz in Sachen hochwertige Uhren auf den Markt gesichert.

Die Gegenwart des Unternehmens beim Montres Breguet Uhren Verkauf

Natürlich verkauft sich eine Montres Breguet Uhr auch heutzutage noch extrem gut. Dies dürfte vor allem am zeitlosen Design liegen. Markenzeichen sind vor allem neben der zeitlosen Eleganz, die guillochierten Zifferblätter, die bekannten Breguetzeigern sowie das kannelierte Gehäuse aus Edelstahl sowie Gold.
Inzwischen gibt es auch viele Modelle, die Komplikationen vorweisen und jedes Herz eines Uhrenliebhabers höherschlagen lassen.
Montres Breguet Uhren gibt es für Damen sowie für Herren und mit Armbändern aus Leder, Edelstahl, Kautschuk sowie verschiedenen Goldsorten. Aber auch mit Steinchen besetze Lünetten sowie Skelletaufgebaute Uhren, bei dem man einen tollen Blick auf das Innere, also die Technik, werfen kann, bietet so manche Uhr von Montres Breguet.
Hier dürfte wohl jeder ein passendes Stück für sich finden.

Montres Breguet Uhr Ankauf

Wenn man eine Montres Breguet Uhr verkaufen möchte, so ist man bei dem Juwelier Mere genau richtig. Hier wird neben hervorragenden Service natürlich auch einen guten Preis für das Schmuckstück angeboten.
Man ist aber nicht nur Ansprechpartner für den Montres Breguet Uhr Ankauf, sondern auch für viele andere Luxusmarken.
Wenn man eine Montres Breguet Uhr verkaufen möchte, kann man den Sofortverkauf wählen.
Bei einem Sofortverkauf wird die Uhr zunächst auf Echtheit geprüft und danach erhalten Sie sofort auch Ihr Angebot erstellt. Sie entscheiden ohne Risiko, ob Sie anschließend die Montres Breguet Uhr verkaufen möchten.
Bei erfolgreichen Verkauf erhalten Sie beim Juwelier Mere sofort Ihr Geld.
Eine Montres Breguet Uhr verkaufen lohnt sich bei uns immer, denn man geht kein Risiko und erhält Höchstpreise ein.

Erfahren Sie hier mehr zum Unternehmen der Montres Breguet Uhr.

Unsere Hauptfiliale:

Fredericiastr. 2, Berlin Charlottenburg/ Westend.
Kostenlose Kundenparkplätze!