Julius Assmann Uhr verkaufen 2017-12-04T12:18:35+00:00

Verkaufen Sie Ihre Julius Assmann Uhr zum Höchstpreis

Julius Assmann Uhr verkaufen

Die Geschichte von Julius Assmann als Pionier der Uhrenindustrie

 

Geboren wurde Julius Assmann am 2. Oktober im Jahr 1827 in der Stadt Stettin. In der gleichen Gemeinde verbrachte er seine Jugendjahre und lernte mit voranschreitendem Alter das Uhrmacherhandwerk. Nach dieser Ausbildung ging Assmann nach Berlin, um hier sein Wissen und Können bei einem Chronometer Macher nochmals zu erweitern.

Lesen Sie unten weiter…

An folgenden Modellen von Julius Assmann sind wir besonders interessiert:

  • Taschenuhr

  • Und weitere Modelle…

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir kaufen alle Modelle und alle Referenzen zu Höchstpreisen an!

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Ankauf zu Höchstpreisen

  • Ankauf in Berlin & bundesweit

  • 30-jährige Erfahrung auf dem Uhrenmarkt

  • hervorragende Kontakte zu solventer Kundschaft

  • Reinigung, Reparatur und Wartung vom Uhrmachermeister

  • Aufarbeitung des Uhrwerks und Gehäusepolitur

Auf diesen Wegen können Sie uns Ihre Armbanduhren & Taschenuhren anbieten:

In unserer Hauptfiliale
– jederzeit und ohne Termin:

Fredericiastraße 2, 14059 Berlin (Nähe BMW Zentrum Charlottenburg)
Kostenlose Kundenparkplätze!

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag 10:00 – 16:00 Uhr

Wissenswertes über die Marke Julius Assmann

Im Jahr 1850 konnte er dann eine Arbeitsstelle bei Ferdinand Adolph Lange finden. Auf Anraten von Herrn Lange, entschied sich Assmann zwei Jahre später dafür, eine eigene Uhrenfabrik zu eröffnen, um hier selbst eine Julius Assmann Uhr verkaufen zu können. Diese Manufaktur entstand in Glashütte bei Dresden als „Deutsche Anker-Uhren-Fabrik“. In diesem Betrieb wurden bis 1931 rund 40.000 Taschenuhren hergestellt. Darunter über 8.000 Uhrenwerke für „D. Gruen & Son“. Beim Julius Assmann Uhr Ankauf ist zu beachten, dass die Uhren aus dieser Manufaktur den von „Lange & Söhne“ gleichwertig sind, aber nicht ganz so hohe Preise erreichen.

Das Privatleben von Julius Assmann

Im Jahr 1853 heiratete Assmann seine erste Frau, die Schwester von dem Meisteruhrmacher Adolf Schneider aus Dresden, mit dem Namen Emilie Auguste. In dieser Ehe wurde der Sohne Paul geboren, der in der Manufaktur seines Vaters ab 1877 arbeitete und die Uhrenfabrik in Glashütte nach dessen Tod übernehmen sollte. Nach dem Tod von Emilie Auguste heiratet Assmann 1865 Marie Adolph Lange, ihres Zeichens Tochter von Ferdinand Adolph Lange. Als Schwiegersohn von diesem einflussreichen Uhrenhersteller wurde Julius Assmann Gründer für die „Deutsche Uhrmacherschule“ in Glashütte. Einige Jahre später, 1885, übernahm er sogar den gewählten Vorsitz von dieser Schule. Am 15. August 1886 verstarb Julius Assmann im Kreise seiner Familie.

Die neuere Geschichte des Uhren Verkaufs von Julius Assmann

Nachdem Tod von Sohn Paul Assmann, übernahm Georg Heinrich die Firma im Jahr 1911 vollständig. Heinrich sorgte dafür, dass die Firma am 1. Juni 1917 als Aktiengesellschaft an die Börse ging und der „Thüringer Uhrenfabrik Edmund Herrmann AG“ beitrat. Diese AG hatte in den folgenden Jahren jedoch mit wirtschaftlichen Problemen zu kämpfen und wurde dann 1925 liquidiert. Aus diesem Grund wurde ein Jahr später von Fritz J. Assmann die „J. Assmann GmbH“ gegründet. Ein weiteres Jahr später sorgte dann ein starkes Unwetter dafür, dass die Produktionsgebäude von Assmann zerstört wurden. Die hohen Kosten für den erneuten Aufbau zwangen J. Assmann zur schlussendlichen Schließung der Firma.

Julius Assmann Uhr verkaufen – Die besondere Produktion

Um der Nachfrage nach preiswerten Uhren gerecht zu werden, entschied sich Assmann für ein anderes Vorgehen als die Firma „Lange & Söhne“. Er stellte dabei nicht selbst die Uhrenwerke her, sondern nutze den Julius Assmann Uhr Ankauf, um diese aus der Schweiz zu importieren. Hierbei handelte es sich um die Klobenwerke „Lecoultre Kal.6“, die er dann selbst nochmals verbesserte. Dieses Uhrenwerk ist in fast gleicher Form auch in den Taschenuhren von „Union Horlogere“ zu finden. Hergestellt wurden diese Uhren in einer Vereinigung von Schweizer Uhrenproduzenten, deren auch Assmann bis 1904 angehörte. Diese Vereinigung durfte entsprechend die Julius Assmann Uhr verkaufen, die mit der Beschriftung „Union Horlogere J. Assmann Glashütte/Sa.“ auf dem Ziffernblatt versehen war.

Die Eigenschaften der Uhren von Assmann

Die Ankeruhrenmanufaktur von J. Assmann spezialisierte sich darauf, erstklassige Taschenuhren herzustellen, die die typischen Besonderheiten der Uhren aus Glashütte boten. Genauso brachte Assmann aber auch eigenen Ideen für die Produktion der Uhren ein, wie eine Dreiviertelplatine und einen Gleichgewichtsanker, der nach dem Vorbild von dem Schweizer Moustache-Ankers angefertigt wurde. Bei dieser Anker-Bauform verwendete er oft eine Stahlausführung anstatt der Variante aus gehämmertem Gold. Ebenso war noch eine Besonderheit, das Assmann darauf verzichtete die Uhrwerke und Gehäuse mit denselben Nummern zu versehen. Dieser Umstand macht es für den heutigen Julius Assmann Uhr Ankauf oder Verkauf nicht immer einfach, bestimmen zu können, ob es sich bei einer Uhr um ein authentisches, oder ein späteres Modell handelt. Daher müssen für die Feststellung der Echtheit, die Beschriftung oder Punzen auf dem Gehäuse/Uhrwerk genutzt werden. Beim Julius Assmann Uhr Ankauf, sollte dieser Punkt entsprechend beachtet werden.

Julius Assmann Uhr verkaufen in Erinnerung an diesen Pionier

In Gedenken an die Verdienste von Assmann gibt es eine spezielle Assmann-Edition. Hierbei handelt es sich um diverse limitierte und aufwendig gefertigte Luxusuhren, die nicht nur unter Sammlern sehr beliebt sind. Hergestellt werden diese Uhren natürlich in der Stadt Glashütte. Hierbei kommt sogar das historische „Assmannhaus“ zum Einsatz, um hier von „Bruno Söhnle“ als Produktionsgebäude genutzt zu werden. Für den Julius Assmann Uhr Ankauf dieser exklusiven Modelle kann diese Manufaktur persönlich besucht werden. Aber auch im Internet oder über Fachgeschäfte kümmern sich die Anbieter darum, diese Julius Assmann Uhr verkaufen zu können.

Erfahren Sie hier mehr über das Unternehmen von Julius Assmann, auch wenn Sie Ihre Assmann Uhr verkaufen.

Unsere Hauptfiliale:

Fredericiastr. 2, Berlin Charlottenburg/ Westend.
Kostenlose Kundenparkplätze!